Von Ihnen publiziert,

von Experten unterstützt.

Rufen Sie uns an:

+49 39204 850-24

Kirchstraße 5

D 39326 Hohenwarsleben

ISBN_Leseprobe_Cover

Sie wollen ein Buch veröffentlichen? Dabei entstehen viele Fragen, wir wollen hier einige beantworten.


  • Manuskript
  • ISBN
  • Buchhandel
  • Cover
  • Buchformat
  • Klappentext
  • Druck
  • Leseprobe
  • Marketing


  • Was ist ein Manuskript und wie muss ich es einreichen?


Wenn Sie ein Manuskript bei einem Verlag einreichen wollen, dann gibt es, einiges zu beachten. Die Verlage haben zwar unterschiedliche Vorschriften, aber es gibt ein paar Gemeinsamkeiten für das Einreichen der Manuskripte. Die Seiten sollten in sogenannte Normseiten formatiert sein, das bezieht sich auf die Anzahl der Zeilen (meist 30) und der Zeichen pro Zeile (meist 60). Es wird jedoch immer öfter erwartet, dass eine Normseite aus 1800 Zeichen (Inklusive Leerzeichen) zu bestehen hat. Der Abstand zwischen den Zeilen sollte 1,5-Fach sein. Verwenden Sie eine gut lesbare Schriftart und schreiben Sie Linksbündig. Es gibt noch viele weitere technische Ansätze für Ihr Manuskript und wir helfen Ihnen gerne dabei.


Regeln bei der Erstellung des Manuskriptes gelten auch beim Self-Publishing. Autoren sollten also, beim Erstellen der Manuskripte gut vorbereitet sein. Eine PDF-Datei bezüglich unserer Vorgaben, für das Schreiben eines Manuskripts, bieten wir Ihnen an.


  • Was kostet eine International Standard Buch Nummer (ISBN) und wofür brauche ich Sie?


Für eine Veröffentlichung Ihres Buchs werden Sie auf das Thema Internationale Standard Buch Nummer (ISBN) stoßen. Im Zusammenhang mit jener ISBN stellen sich für viele Autoren einige Fragen. Es gibt teilweise unklare Angaben zum Preis einer ISBN, dabei sind die Preise ganz klar und transparent. Eine einzelne ISBN kostet 70 €, 10 Stück kosten 180 €, 100 Stück 230 € und 1.000 kosten 310 € (alle Preise zzgl. MwSt.).


Wenn Sie keine ISBN haben können Sie Ihr Buch nur selbst vertreiben, denn eine ISBN ist nötig um im (Verzeichnis lieferbarer Bücher) VLB gelistet und damit im Handel verfügbar zu sein. Auch diese Meldung kostet wieder Geld, wie viel sehen Sie bei VLB.


Sie sehen also, die Meldung Ihrer Bücher ist ein ganzes Stück Arbeit. Diesen Teil übernimmt jedoch, jeder Verlag auch jeder Self-Publishing Verlag. Ebenfalls unklar für den einen oder anderen ist, was ist eine Internationale Standard Buch Nummer (ISBN) bzw. eine ISBN-10, ISBN-13 und ist es gleich eine EAN?


Man kann ein Buch über eine ISBN-Suche besser finden und ohne ISBN sollte auch kein Buch verkauft werden. Eine ISBN ist einer EAN sehr ähnlich, heute ist es sogar identisch. Die EAN, ist eine European Article Number und jeder Artikel in der EU hat so eine Nummer. Eine ISBN-10 ist die alte Prüfziffer und wurde durch die ISBN-13 ersetzt. Die ISBN-13 ist nun identisch mit der EAN.


Auch interessant ist, wie die ISBN-13 bestimmt und für neue Bücher vergeben wird. Wir erklären es anhand von einem Beispiel:


Die ISBN sieht folgendermaßen aus XXX-X-XXXXX-XXX-X. Sie besitzt also 5 Bestandteile. Die ersten drei Zahlen sind der Präfix und bestehen entweder aus der Nummernfolge 978 oder 979.  Dieser Präfix lassen sich viel mehr Nummern vergeben, diesen gab es bei der ISBN-10 noch nicht. 978-X-XXXXX-XXX-X


Die Gruppennummer ist eine Kennzahl, die vor allem für die sprachliche Herkunft steht. In unserem Beispiel steht 3 für die deutsche Sprache. 978-3-XXXXX-XXX-X


Die Verlagsnummer innerhalb der Gruppennummer zeigt die nächste Zahlengruppe. Sie zeigt also an, welcher Verlag, dieses Buch veröffentlicht hat. In unserem Beispiel nehmen wir die Nummer von book-on-demand. 978-3-96004-XXX-X


Die nächste Zahlengruppe zeigt die Titelzahl von dem entsprechenden Verlag. Sie können hier also auch erkennen wie groß dieser ist. Manche Verlagshäuser haben, aufgrund Ihrer Größe, sogar mehrere Verlagsnummern. In unserem Beispiel sagen wir es ist das einhundertste Buch, das heißt unsere ISBN lautet jetzt 978-3-96004-100-X.


Schließlich ist die Zahl am Ende die sogenannte Prüfziffer. Mit dieser Prüfziffer kann errechnet werden, ob die Zahlfolge richtig ist. Dafür gilt folgende Formel: Die Zahlen werden abwechselnd mit 1 und mit 3 multipliziert und die Produktwerte addiert, also 1*9 + 3*7 + 1*8 + 3*3 usw. In diesem Beispiel ergibt das 81. Die Prüfziffer ergibt sich aus der Differenz zur nächsten durch 10 teilbaren Zahl, hier also eine 9. Damit ist die ISBN für unseren Titel 978-3-96004-100-9


Mit dieser Hilfe erkennen Sie also viele Details Ihrer Bücher.


  • Buch veröffentlichen - Wie erstellen Sie ein optimales Cover?


Das richtige Cover kann sehr entscheidend für einen Erfolg sein, denn viele Menschen entscheiden sich schon aufgrund des Covers. Deshalb sollte dieser Aspekt auf keine Fall unterschätzt werden. Zunächst sollten Sie eine ausführliche Recherche durchführen und herausfinden, wer sich für Ihr Buch interessieren könnte, wofür Ihr Buch steht und so weiter. Dementsprechend sollten Sie Ihr Werk designen und planen.


Bei einem Cover gibt es vieles zu bedenken und zu analysieren. Es besteht im Wesentlichen aus: Buchdeckel, Rückseite, Buchrücken, Layout, Bild und Schriftart. Sie sollten jedoch das Design des Cover, erst nach dem Schreiben des Buches, gestalten.


  • Wie schreibe ich einen guten Klappentext?


Viele Leser suchen nach Ihnen bekannten Autoren, deshalb sollte selbstverständlich Ihr Name und eventuell eine Biografie im Klappentext enthalten sein. Außerdem sollte die Kombination von Cover, Titel und Klappentext in sich schlüssig sein. Der Klappentext selbst kann als Teaser verstanden werden, die Leser sollten also Lust auf mehr bekommen. Wenn bereits eine seriöse Rezension vorhanden ist, dann kann diese auch in den Klappentext integriert werden.


  • Wie wird mein Buch als Self-publishing Autor gedruckt?


Wenn Ihr Buch bei einem Self-publishing Verlag gedruckt wird, dann fallen Kosten für Sie an. Diese Kosten werden von diesen Verlagen unterschiedlich berechnet. Einige verlangen bei jedem Druck erneut Gebühren, während andere den Nachdruck mit dem Verkaufspreis refinanzieren. Die Kosten variieren, in Abhängigkeit, zahlreicher Faktoren. Unter anderem folgenden: Dem Buchformat, der Seitenanzahl oder der Anzahl farbiger Seiten. Die genaue Zusammensetzung kann bei einer Nachfrage bei den Verlagen oder in Eigenrecherche auf der Webseite herausgefunden werden.


  • Wie kommen meine Bücher in den Buchhandel?


Mit dem Erhalt einer ISBN kann Ihr Buch nun an das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gemeldet werden, auch das Übernehmen Self-publishing Anbieter wie wir. Mit der ISBN und der VLB-Meldung veröffentlichen Sie Ihr  Buch und es kann von allen Händlern weltweit bestellt werden. Die Barsortimente (Zwischenhändler) nehmen es also in ihr Repertoire auf. Herzlichen Glückwunsch, jetzt ist Ihr Buch überall erhältlich.


  • Brauche ich eine Leseprobe?


Natürlich ist der Inhalt eines Buches am interessantesten für die Leser, aber dennoch entscheiden hauptsächlich andere Faktoren, ob Ihr Buch gekauft wird. Wenn Ihr Cover und Ihr Klappentext bereits Interesse weckt, ist es trotzdem vielen Lesern noch wichtig einen Einblick in Ihren Schreibstil zu erhalten. Es hat sich erwiesen, dass Bücher mit einer Leseprobe (besonders Bücher von eher unbekannten Autoren) eher gekauft werden als Bücher die keine Leseprobe haben.


Wenn die Leser also, bereits einen Einblick in Ihren Schreibstil erhalten haben und erste Passagen aus dem Buch lesen konnten erhöht dies die Wahrscheinlichkeit Ihr Buch öfter zu verkaufen. Die Erstellung ist ebenso der Einstieg in Ihre Marketingaktivitäten.


  • Wie mache ich Marketing für mein Buch?


Werden Sie sich darüber klar werden, was Ihre Stärken sind und vor allem was Ihre Zielgruppen sind. Beginnen wir mit dem Thema Zielgruppe. Finden Sie heraus wer sich für Ihr Buch interessiert, dafür spielen demografische Merkmale, Interessen und vieles mehr eine sehr große Rolle. Um nun effektiv Online Marketing zu betreiben, sollten Sie folgendes machen. Sobald Sie die "Typen" Ihrer Zielgruppe definiert haben, überlegen Sie sich welche Keywörter, von diesen "Typen" eingegeben werden. Danach optimieren Sie dann Ihre Online Marketing Strategie.


Als Nächstes erstellen Sie eine Landingpage (Webseite für Ihr Buch mit Informationen die Ihre Zielgruppe zum Kauf Ihres Buches verleiten), Werbung in den richtigen Social Media Kanälen (Auf Ihre Zielgruppe ausgerichtet) und das Organisieren von Backlinks (Seiten die auf Ihre Landingpage verweisen). Um nur die wichtigsten Online Marketing Instrumente zu nennen.


Kümmern Sie sich auch um Offline Marketing, hierbei geht es um das Buchdesign (Cover, Format usw.), Rezensionen, dem Verteilen von Flyern und ähnlichem oder der Mund-zu-Mund-Propaganda.


Machen Sie sich also klar worin liegen Ihre Stärken und die Ihres Buches. Bringen Sie diese zur vollen Geltung, auch mit der Hilfe von Ihrem Verlag.