Das Gesetz der Transformation der Knochen

Hirschwald, Berlin 1892 - Reprint 300 Seiten - Mit vier Nachworten und historischen Dokumenten

Julius Wolff (Autor), Georg Bergmann (Hrsg.), Georg Duda (Hrsg.), Charité Berlin Julius Wolff Institut (Hrsg.)

buch

Jetzt bewerten

30,00 EUR
inkl. 7% MwSt.
versandkostenfrei (Deuschland)

1. Auflage 2010
Deutsch
300 Seiten, Taschenbuch, ca. 210 mm x 268 mm, 910 g
zahlr. Abb.

Pro BUSINESS Verlag
ISBN: 978-3-86805-648-8
Artikelnummer: 12900

Kurzbeschreibung

Julius Wolff war der erste Professor für Orthopädie an der Charité und Begründer und Direktor der ersten Poliklinik für orthopädische Chirurgie in Berlin. In seinem 1892 erschienenen Werk "Das Gesetz der Transformation der Knochen" beschreibt er die Ergebnisse seiner mehr als 20jährigen Untersuchungen und erläutert die Wirkung der mechanischen Belastung auf die Knochen. Mit diesem Werk legte er den Grundstein für das Fachgebiet der Orthopädie und ihrer angrenzenden Fachgebiete. Neben der Originalveröffentlichung enthält der Reprint zahlreiche historische und biografische Dokumente zum beruflichen Werdegang Julius Wolffs, sowie Auszüge aus verschiedenen Briefwechseln mit Fachleuten und wichtigen Wegbegleitern seiner Zeit. So korrespondierte er unter anderem mit dem Ingenieur Karl Culmann, dem Begründer der grafischen Statik und dessen Schüler einer der Konstrukteure des Eifelturms war. Darüber hinaus diskutierte er seine Ergebnisse ausführlich mit führenden Wissenschaftlern wie dem Biologen Wilhelm Roux und dem Professor für technische Mechanik Christian Otto Mohr.Mit dem Gesetz der Transformation der Knochen vollendete Julius Wolff Darwins Evolutionstheorie. Darwin hatte die Entstehung von Arten mit der natürlichen Auslese und dem Kampf ums Dasein begründet. Jedoch ließ er, nach Aussage von Wolff, die Entwicklung der inneren Organe und Systeme völlig außer Acht. Mit seinen ausführlichen mathematischen, anatomischen und klinischen Begründungen, fügte Wolff der Evolutionsbiologie einen physikalischen Faktor hinzu und interpretierte damit sein Werk als ein Schlussstein zur Vollendung des Gebäudes von Darwins Evolutionstheorie. Mit der Herausgabe eines Reprints würdigt das "Julius Wolff Institut" der Charité Universitätsmedizin Berlin die richtungweisende Arbeit von Wolff und ermöglicht damit einem breiten Publikum wieder den Zugang zu diesem historischen Werk.

Buchempfehlungen

  • buch

    Comanzuela

    19,90 EUR
    Belletristik

  • buch

    Uhren - Kleine Marken für große Liebhaber

    21,90 EUR
    Hobby, Haus

  • buch

    Bäume am Lebensweg

    22,95 EUR
    Belletristik

  • buch

    Happy Feet - dynamische Basis, mühelose Haltung

    15,90 EUR
    Ratgeber

  • buch

    Die Gelbe 7 von Mühlenaue

    9,90 EUR
    Belletristik

  • buch

    Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche

    22,00 EUR
    Ratgeber

  • buch

    EGAL

    14,90 EUR
    Belletristik

  • buch

    Sag es mit deinem Buch

    49,95 EUR
    Ratgeber

  • buch

    Langhaarleben

    9,90 EUR
    Psychologie, Esoterik

  • buch

    Alle Namen unserer Kindheit

    28,00 EUR
    Psychologie

  • buch

    Entzündungshemmende Ernährung

    16,90 EUR
    Ratgeber

Neuerscheinungen

  • buch

    Es war ein tolles Leben ...

    14,90 EUR
    Geschichte

  • buch

    Frenzi on Tour

    14,95 EUR
    Kinder- und Jugendbücher

  • buch

    Das Erbe der Attaner

    16,80 EUR
    Belletristik

  • buch

    Das Prostituiertenschutzgesetz

    14,90 EUR
    Ratgeber

  • buch

    Freiheit macht klug

    19,90 EUR
    Ratgeber

  • buch

    Das Jahrbuch

    19,95 EUR
    Ratgeber

  • buch

    Und der Ring

    17,95 EUR
    Belletristik

  • buch

    Dein gedenk ich Josefine

    29,95 EUR
    Geschichte

  • buch

    Morte Volo TWA639

    11,90 EUR
    Belletristik

  • buch

    Der Praktikant

    12,99 EUR
    Belletristik

  • buch

    Mein Lieblingsmensch

    12,95 EUR
    Belletristik